Ginmon bietet mehr als andere Anlagen

Das Leben hält viele Überraschungen bereit. Wir wissen, dass das Leben manchmal anders kommt als gedacht. Ginmon bietet Ihnen maximale Flexibilität. Damit die Geldanlage mit Ihrem Leben mithält.
Keine Mindestlaufzeit
Keine Mindestanlage
Keine Verkaufsgebühren
Flexibel und kostenlos Sparplan ändern/aussetzen
Sicherheit durch Sondervermögen
Volle Unabhängigkeit

Weniger effiziente Alternativen vs. Ginmon

Vorteile zu einer fondsgebundenen Lebensversicherung

Eine fondsgebundene Lebensversicherung bietet wenig Flexibilität. Versicherungsprodukte verlangen bei einer vorzeitigen Auszahlung häufig hohe Verkaufsgebühren von bis zu 25 %. Bei vielen Produkten werden erst ab einer Haltedauer von 30 Jahren keine zusätzlichen Ausstiegskosten fällig.

  Altersvorsorge mit Ginmon: Bei Ginmon gibt es hingegen weder eine Mindestlaufzeit, noch Verkaufsgebühren oder einen Mindestanlagebetrag.

Jederzeit auszahlbar

Keine Verkaufsgebühren

Keine
Mindestlaufzeit

Versicherer bieten bei fondsgebundenen Lebensversicherungen normalerweise eine vorgegebene Auswahl an Fonds an, für die man sich entscheiden muss. Hat man sich einmal festgelegt, ist ein Wechsel des Fonds kaum möglich oder kann zusätzliche Gebühren hervorrufen.

  Zudem bietet Ihnen Ginmon eine unbegrenzte Anzahl an Strategiewechseln. So können Sie jederzeit auf sich ändernde Lebensumstände reagieren und die für Sie passende Strategie wählen.

Volle Flexibilität

Unbegrenzte Strategiewechsel

Vorteile zu Sparbuch und Tagesgeld

Im Niedrigzinsumfeld bietet ein Sparbuch oder Tagesgeld dem Anleger so gut wie keine Zinsen mehr. Die vermeintlich “sichere” Anlage kostet jedes Jahr bares Geld, da die Inflation dazu führt, dass Vermögen auf dem Sparbuch jährlich an Wert verliert. Einige Banken verlangen sogar Negativzinsen.

Trotzdem sparen etwa 75 % der Deutschen jeden Monat und legen ihr Geld entweder auf dem Sparbuch oder als Tagesgeld an. Ohne Zinsen wird allerdings auf den sogenannten Zinseszinseffekt verzichtet. Langfristiger Vermögensaufbau findet nicht statt und der Anleger verzichtet auf Geld.

  Geld parken mit Ginmon: Ginmon bietet Anlagestrategien ausgerichtet auf das individuell gewünschte Risiko-Rendite-Profil. Konservative Strategien mit hohem Anteil an Anleihen sind ideal, um Geld zu parken, bieten jederzeitigen Zugriff und eignen sich damit als clevere Alternative für Sparer.

Keine Negativzinsen/Verwahrgebühren

Auszahlungen jederzeit möglich

Renditepotential

Vorteile im Vergleich zum ETF-Sparplan

Die Rendite eines herkömmlichen ETF-Sparplans hängt stark vom ausgewählten ETF ab. Der Anleger muss sich vorher genau überlegen, in welchen Sparplan und mit welcher Gewichtung investiert werden soll, welcher Fondsanbieter das günstigste Produkt anbietet und wie hoch die tatsächlichen Kosten am Ende eines jeden Jahres überhaupt sein werden.

Sobald der ETF-Sparplan einmal läuft, kann die Höhe zwar jeden Monat angepasst werden, aber der Wechsel zu einem günstigeren Produkt oder einer anderen Strategie ist mit Transaktionskosten verbunden. Zudem müssen regelmäßige Umschichtungen stattfinden, um die gewünschte Zielallokation zu bewahren.

  Vermögensaufbau mit Ginmon: Ginmon sucht für das Risikoprofil günstige passende Produkte heraus. Umschichtungen in andere Strategien sind kostenlos und unkompliziert möglich. Sind günstigere Produkte verfügbar, findet ein Wechsel statt. Die gewünschte Zielallokation wird durch regelmäßige Anpassungen sichergestellt.

Kontinuierliches Monitoring

Fortlaufende Anpassungen

Keine Kosten bei Umschichtung
und Strategiewechsel

Vorteile zu herkömmlichen Investmentfonds

Aktiv verwaltete Investmentfonds schlagen mit jährlichen Verwaltungsgebühren von bis zu drei Prozent zu buche. Hinzu kommt zumeist noch eine Vertriebspauschale von einmalig bis zu 5 % in Form eines Ausgabeaufschlages. Langfristig kann dies zur Renditefalle werden. 

Den Kostennachteil muss ein aktiver Investmentfonds, wie er von vielen Banken angeboten wird, auf lange Sicht erst einmal aufholen. Studien belegen, dass es nur wenigen Fondsmanagern gelingt, trotz der hohen Kosten langfristig eine bessere Rendite als Indexfonds zu erwirtschaften.

  Geld anlegen mit Ginmon: Die Anlage mit Ginmon kostet 0,75 % der Anlagesumme zzgl. bewusst niedriger ETF-Kosten und somit deutlich weniger als die meisten aktiv verwalteten Investmentfonds.

Günstige Kosten

Transparent und fair (alles inklusive)

Mit Ginmon erhalten Sie volle Flexibilität zum fairen Preis

Darüber hinaus profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Jetzt Ginmon-Konto eröffnen

Eröffnen Sie jetzt Ihr Ginmon-Konto und bauen Sie flexibel und ohne Verpflichtungen Ihr Vermögen auf.