Modernste

Portfolio-Technologie

für den bestmöglichen Anlageerfolg -
abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Höhere Rendite durch smarte Technologie.

Ihr Portfolio automatisch verwaltet.

Unsere Technologie bietet – neben einem erheblichen Kostenvorteil – eine auf Ihre Bedürfnisse optimal ausgerichtete automatisierte Portfolioverwaltung. Mit smarter Automatisierung überwindet Ginmon die Schwächen klassischer ETF-Investments wie schlechte Diversifikation, ungünstiges Market-Timing und hohe Gebühren.

Höhere Rendite durch smarte Technologie.

Ihr Portfolio automatisch verwaltet.

Unsere Technologie bietet – neben einem erheblichen Kostenvorteil – eine auf Ihre Bedürfnisse optimal ausgerichtete automatisierte Portfolioverwaltung. Mit smarter Automatisierung überwindet Ginmon die Schwächen klassischer ETF-Investments wie schlechte Diversifikation, ungünstiges Market-Timing und hohe Gebühren.

Die Ginmon-Performance im Überblick

(alle Angaben nach Kosten und vor Steuern)

Hinweis: Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen. Geldanlagen am Kapitalmarkt sind mit Risiken verbunden. Bitte lesen Sie unseren Risikohinweis.

GM01 GM02 GM03 GM04 GM05 GM06 GM07 GM08 GM09 GM10
Rendite kumulativ 1,70% 4,30% 6,90% 9,50% 12,10% 14,80% 17,50% 20,10% 22,80% 25,50%
Rendite annualisiert 0,51% 1,37% 2,24% 3,08% 3,93% 4,78% 5,65% 6,51% 7,40% 8,30%
Volatilität annualisiert 1,71% 2,51% 3,59% 4,77% 5,99% 7,24% 8,50% 9,77% 11,05% 12,35%
Sharpe Ratio
Die Sharpe Ratio ist ein Maß zur Messung des Rendite-Risiko-Verhältnisses von Finanzinstrumenten. Sie berechnet sich als Rendite geteilt durch die Volatilität. Die Sharpe Ratio macht so unterschiedlich riskante Finanzinstrumente oder Portfolios miteinander vergleichbar. Je höher die Sharpe Ratio, desto besser war das Verhältnis von Rendite und Risiko. Für die Berechnung wurden die annualisierten Werte für Portfoliorendite und -volatilität herangezogen.
0,30 0,55 0,62 0,65 0,66 0,66 0,67 0,67 0,67 0,67
Bester Monat
Die Performance des besten Monats wurde als gleitender Durchschnitt über zwanzig Werktage (äquivalent zu einem Monat) berechnet.
1,32% 2,29% 3,29% 4,33% 5,40% 6,50% 7,70% 9,00% 10,34% 11,74%
Schwächster Monat
Die Performance des schwächsten Monats wurde als gleitender Durchschnitt über zwanzig Werktage (äquivalent zu einem Monat) berechnet.
-1,21% -1,88% -2,57% -3,27% -3,95% -4,83% -5,80% -6,78% -7,78% -8,80%

Die dargestellte Performance versteht sich nach Kosten und vor Steuern. In der Berechnung sind die Grundgebühr von 0,39% und Erfolgsbeteiligung von 10% sowie die Kosten für die ETFs enthalten (Details siehe Gebühren). Eventuell anfallende Steuern bleiben unberücksichtigt, da steuerliche Effekte von individuellen Umständen abhängen. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung in der Zukunft Änderungen unterworfen sein kann. Die angezeigten Wertentwicklungen zeigen das jeweils zugrundeliegende Musterportfolio. Die tatsächliche Wertentwicklung kann von der dargestellten Entwicklung abweichen, da jedes Portfolio individuell geführt wird und neben steuerlichen Effekten auch die Höhe der Anlagesumme sowie die Nutzung eines Sparplans Auswirkungen auf die Performance haben können. Bitte beachten Sie, dass sich die Aufteilung der Anlageklassen und der einzelnen Fonds zukünftig ändern können.
Quelle: eigene Berechnungen
Hinweis zur Berechnung

Zeitraum 01.01.2016 - 30.09.2018

Die Ginmon-Performance im Überblick

(alle Angaben nach Kosten und vor Steuern)

Hinweis: Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen. Geldanlagen am Kapitalmarkt sind mit Risiken verbunden. Bitte lesen Sie unseren Risikohinweis.

Hinweise zur Berechnung: Die dargestellte Performance versteht sich nach Kosten und vor Steuern. In der Berechnung sind die Grundgebühr von 0,39% und Erfolgsbeteiligung von 10% sowie die Kosten für die ETFs enthalten (Details siehe Gebühren). Eventuell anfallende Steuern bleiben unberücksichtigt, da steuerliche Effekte von individuellen Umständen abhängen. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung in der Zukunft Änderungen unterworfen sein kann. Die angezeigten Wertentwicklungen zeigen das jeweils zugrundeliegende Musterportfolio. Die tatsächliche Wertentwicklung kann von der dargestellten Entwicklung abweichen, da jedes Portfolio individuell geführt wird und neben steuerlichen Effekten auch die Höhe der Anlagesumme sowie die Nutzung eines Sparplans Auswirkungen auf die Performance haben können. Bitte beachten Sie, dass sich die Aufteilung der Anlageklassen und der einzelnen Fonds zukünftig ändern können.
Quelle: eigene Berechnungen.

Wie werden Risiken sicher gemanaged?

Wie wird die bestmögliche Portfolioallokation ermöglicht?

Wie wird das Portfolio im Zeitverlauf optimiert?

Der Algorithmus für zeitgemäßes Portfoliomanagement
Auf Basis Ihrer Angaben konstruiert Apeiron ein ETF-Portfolio, das genau zu Ihnen passt.

Apeiron erstellt und überwacht Ihr Portfolio rund um die Uhr.

So ermöglichen wir Ihnen den maximalen Anlageerfolg für Ihren Anlegertyp – ganz ohne Aufwand.

Unsere Antwort:

Der Algorithmus für zeitgemäßes
Portfoliomanagement

Auf Basis Ihrer Angaben konstruiert Apeiron ein ETF-Portfolio,
das genau zu Ihnen passt.

Apeiron erstellt und überwacht Ihr Portfolio rund um die Uhr.
So ermöglichen wir Ihnen den maximalen Anlageerfolg
für Ihren Anlegertyp – ganz ohne Aufwand.

3

Ein Algorithmus.
Drei Module für Ihr optimales Portfolio.

Laufend erscheinen neue Anlagebausteine auf dem Markt.
Apeironselect scannt das Universum an ETFs und Indexfonds.

So haben Sie immer die optimalen Anlagebausteine im Portfolio. Die ETF-Auswahlkriterien finden Sie hier.

Sollten einzelne Papiere Ihres Portfolios einmal stärker im Wert schwanken, stellt Apeironprotect Ihre Zielallokation wieder her.
So sind Sie jederzeit optimal investiert und bleiben von unerwarteten Schwankungen des Gesamtdepots verschont.

Apeironenhance wurde entwickelt, um zusätzliche Optimierungspotenziale zu identifizieren.
Sämtliche Zahlungsströme werden verwendet, um die Zielallokation des Kunden ohne Verkäufe beizubehalten.
So vermeiden Sie unnötige Umschichtungen in Ihrem Depot und sparen die Abgeltungssteuer.

Für Unternehmen.

Für Unternehmen.

Sie sind an unserer Portfolio-Technologie interessiert?

Sie sind an unserer Portfolio-Technologie interessiert?

Nutzen Sie unsere Technologie auch für Ihre Kunden.
Verwalten Sie Ihre Kundengelder so effizient wie nie zuvor oder erweitern Sie ganz einfach Ihr Angebot.
Mit unserer API Schnittstelle lässt sich unsere Technologie ganz bequem bei Ihnen anbinden.

Als Bafin reguliertes Finanztechnologieunternehmen übernimmt Ginmon die Produktentwicklung sowie die gesamte regulatorische Abwicklung.
Das erlaubt Ihnen einen uneingeschränkten Fokus auf Ihre Kernkompetenz.

Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt am Main
Telefon 069-15322-7340