Unsere ETF-Auswahlkriterien

Leitplanken für eine strenge Auslese

Bei der Wahl unserer Anlagebausteine legen wir großen Wert darauf, Risiken für Anleger zu minimieren und dabei möglichst kosteneffizient zu arbeiten. Dafür haben wir verschiedene Kriterien festgelegt, welche die im Ginmon-Depot enthaltenen ETFs und Indexfonds erfüllen müssen. Unsere Technologie filtert den Markt dabei ständig nach neuen und besseren Produkten, sodass wir Ihr Portfolio bei Bedarf anpassen und Ihnen in Zukunft einen noch besseren Service bieten können. Mit Ginmon stellen Sie alle Weichen für einen langfristig erfolgreichen Vermögensaufbau.

Diversifikation

Insgesamt bilden wir mit unserer Anlagestrategie die Wertentwicklung von beinahe 12.000 Einzelwerten aus 103 Ländern ab. Hierzu achten wir bereits bei der Auswahl der einzelnen Anlagebausteine auf größtmögliche Diversifikation. Es ist beispielsweise wichtig, dass die Indexmethodologie bereits möglichst viele Wertpapiere einschließt.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Breite Streuung
• Minimales Sampling
• Extensive Indexmethodologie

Rendite

Über den langfristigen Anlageerfolg bestimmt nicht nur die Anlagestrategie; auch feine Unterschiede in der Produktstruktur können einen wichtigen Einfluss haben. Wir achten daher u.a. auf Steuereffizienz und die Rückgabe von etwaigen Leiheerträgen an den Anleger, um sämtliche Renditepotenziale auszuschöpfen.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Steuereffizienz
• Rolloptimierung
• Rückgabe von Leiheerträgen an Fonds

Kosten

Bei der Auswahl der Indexfonds achten wir auf höchste Kosteneffizienz. Hierfür betrachten wir die direkten und indirekten Produktkosten (z.B. TER, Tracking Error) sowie die Handelskosten. Durch die Auswahl von Anlagebausteinen mit hoher Liquidität und niedrigen Spreads (Geld-Brief-Spanne) stellen wir sicher, dass beim Wertpapierhandel keine unerwarteten Kosten entstehen.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Niedrige TER
• Hohe Liquidität
• Hohes Handelsvolumen
• Niedrige Spreads
• Geringer Tracking Error
• Geringe Tracking Difference

Sicherheit

Als digitaler Vermögensverwalter verwalten wir nicht nur Wertpapiere, sondern auch Risiken. Um diese im Sinne unserer Kunden so gut wie möglich zu minimieren, bevorzugen wir physisch replizierende ETFs und achten auf eine geringe Wertpapierleihe, um Kontrahenten- und Ausfallrisiken zu vermeiden. Sollte ein Indexfonds in der Wertpapierleihe tätig sein, ist für uns eine Besicherung von über 100% zwingend notwendig.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Physische Replikation
• Geringe Wertpapierleihe
• Hohe Bonität
• Hartwährungen
• Hohe Besicherung bei Wertpapierleihe
• Qualitätsgewichtung

Keine Spekulation

Mit Ginmon verfolgen Sie eine langfristig ausgelegte Anlagestrategie. Wir beteiligen uns nicht an spekulativen Anlageklassen wie Währungen oder Nahrungsmitteln. Auch folgen wir keinen kurzfristigen Trendthemen. Diese kosten in der Regel nämlich mehr als sie einbringen.

• Keine Nahrungsmittel
• Keine Währungen
• Keine Crypto-Währungen
• Keine Trendthemen

Auf Basis dieser Kriterien überprüft unser Algorithmus apeironselect laufend das gesamte Universum an Indexfonds, sodass wir Ihnen bei Bedarf Optimierungspotentiale vorstellen können.
Erfahren Sie mehr über Apeiron >

Unser Produkt-Universum

Nur die besten Anlagebausteine

Unser Selektions-Algorithmus apeironselect überprüft regelmäßig auf Basis der zuvor definierten Kriterien das gesamte Universum aus über 1.700 Indexfonds und ETFs, um die optimalen Anlagebausteine für Sie zu identifizieren. Der aktuelle Output unseres Algorithmus umfasst die folgenden ETFs und Indexfonds. Der Anteil der jeweiligen Produkte variiert je nach Risikoklasse, sodass nicht jedes Produkt in jedem Portfolio enthalten ist.

Anlageklasse ETF TER
Anlageklasse AktienAktien
Aktien kleine Unternehmen weltweit SPDR MSCI World Small Cap 0,45%
Aktien Value-Unternehmen weltweit Xtrackers MSCI World Value 0,25%
Aktien Vereinigte Staaten Xtrackers MSCI USA 0,07%
Aktien Europa Vanguard FTSE Developed Europe 0,12%
Aktien Schwellenländer iShares Core MSCI EM IMI 0,18%
Aktien Japan Vanguard FTSE Japan 0,19%
Aktien pazifischer Raum BNP Paribas Easy MSCI Pacific ex Japan ex CW 0,25%
Anlageklasse ImmoilienImmobilien
Immobilien weltweit HSBC FTSE EPRA/NAREIT Developed 0,40%
Anlageklasse AnleihenAnleihen
Staatsanleihen Vereinigte Staaten SPDR Bloomberg Barclays 1-3 Year US Treasury Bond 0,15%
Staatsanleihen Eurozone Lyxor EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Govt Bond 3-5Y 0,17%
Unternehmensanleihen Euro Xtrackers II EUR Corporate Bond 0,16%
Staatsanleihen Schwellenländer UBS Bloomberg Barclays USD Emerging Markets Sovereign 0,42%
Inflationsindexierte Staatsanleihen Eurozone Lyxor EuroMTS Inflation Linked Investment Grade 0,20%
Anlageklasse RohstoffeRohstoffe
Rohstoffe BNP Paribas Easy Energy & Metals Enhanced Roll 0,49%

Unsere ETF-Auswahlkriterien

Leitplanken für eine strenge Auslese

Bei der Wahl unserer Anlagebausteine legen wir großen Wert darauf, Risiken für Anleger zu minimieren und dabei möglichst kosteneffizient zu arbeiten. Dafür haben wir verschiedene Kriterien festgelegt, welche die im Ginmon-Depot enthaltenen ETFs und Indexfonds erfüllen müssen. Unsere Technologie filtert den Markt dabei ständig nach neuen und besseren Produkten, sodass wir Ihr Portfolio bei Bedarf anpassen und Ihnen in Zukunft einen noch besseren Service bieten können. Mit Ginmon stellen Sie alle Weichen für einen langfristig erfolgreichen Vermögensaufbau.

Diversifikation

Insgesamt bilden wir mit unserer Anlagestrategie die Wertentwicklung von beinahe 12.000 Einzelwerten aus 103 Ländern ab. Hierzu achten wir bereits bei der Auswahl der einzelnen Anlagebausteine auf größtmögliche Diversifikation. Es ist beispielsweise wichtig, dass die Indexmethodologie bereits möglichst viele Wertpapiere einschließt.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Breite Streuung
• Minimales Sampling
• Extensive Indexmethodologie

Rendite

Über den langfristigen Anlageerfolg bestimmt nicht nur die Anlagestrategie; auch feine Unterschiede in der Produktstruktur können einen wichtigen Einfluss haben. Wir achten daher u.a. auf Steuereffizienz und die Rückgabe von etwaigen Leiheerträgen an den Anleger, um sämtliche Renditepotenziale auszuschöpfen.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Steuereffizienz
• Rolloptimierung
• Rückgabe von Leiheerträgen an Fonds

Kosten

Bei der Auswahl der Indexfonds achten wir auf höchste Kosteneffizienz. Hierfür betrachten wir die direkten und indirekten Produktkosten (z.B. TER, Tracking Error) sowie die Handelskosten. Durch die Auswahl von Anlagebausteinen mit hoher Liquidität und niedrigen Spreads (Geld-Brief-Spanne) stellen wir sicher, dass beim Wertpapierhandel keine unerwarteten Kosten entstehen.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Niedrige TER
• Hohe Liquidität
• Hohes Handelsvolumen
• Niedrige Spreads
• Geringer Tracking Error
• Geringe Tracking Difference

Sicherheit

Als digitaler Vermögensverwalter verwalten wir nicht nur Wertpapiere, sondern auch Risiken. Um diese im Sinne unserer Kunden so gut wie möglich zu minimieren, bevorzugen wir physisch replizierende ETFs und achten auf eine geringe Wertpapierleihe, um Kontrahenten- und Ausfallrisiken zu vermeiden. Sollte ein Indexfonds in der Wertpapierleihe tätig sein, ist für uns eine Besicherung von über 100% zwingend notwendig.

Folgende Kriterien fließen in unsere Entscheidung ein:

• Physische Replikation

• Geringe Wertpapierleihe
• Hohe Bonität
• Hartwährungen
• Hohe Besicherung bei Wertpapierleihe
• Qualitätsgewichtung

Keine Spekulation

Mit Ginmon verfolgen Sie eine langfristig ausgelegte Anlagestrategie. Wir beteiligen uns nicht an spekulativen Anlageklassen wie Währungen oder Nahrungsmitteln. Auch folgen wir keinen kurzfristigen Trendthemen. Diese kosten in der Regel nämlich mehr als sie einbringen.

• Keine Nahrungsmittel
• Keine Währungen
• Keine Crypto-Währungen
• Keine Trendthemen

Auf Basis dieser Kriterien überprüft unser Algorithmus apeironselect laufend das gesamte Universum an Indexfonds, sodass wir Ihnen bei Bedarf Optimierungspotentiale vorstellen können.

Erfahren Sie mehr über Apeiron >

Unser Produkt-Universum

Nur die besten Anlagebausteine

Unser Selektions-Algorithmus apeironselect überprüft regelmäßig auf Basis der zuvor definierten Kriterien das gesamte Universum aus über 1.700 Indexfonds und ETFs, um die optimalen Anlagebausteine für Sie zu identifizieren. Der aktuelle Output unseres Algorithmus umfasst die folgenden ETFs und Indexfonds. Der Anteil der jeweiligen Produkte variiert je nach Risikoklasse, sodass nicht jedes Produkt in jedem Portfolio enthalten ist.

Anlageklasse ETF TER
Anlageklasse AktienAktien
Aktien kleine Unternehmen weltweit SPDR MSCI World Small Cap 0,45%
Aktien Value-Unternehmen weltweit Xtrackers MSCI World Value 0,25%
Aktien Vereinigte Staaten Xtrackers MSCI USA 0,07%
Aktien Europa Vanguard FTSE Developed Europe 0,12%
Aktien Schwellenländer iShares Core MSCI EM IMI 0,18%
Aktien Japan Vanguard FTSE Japan 0,19%
Aktien pazifischer Raum BNP Paribas Easy MSCI Pacific ex Japan ex CW 0,25%
Anlageklasse ImmoilienImmobilien
Immobilien weltweit HSBC FTSE EPRA/NAREIT Developed 0,40%
Anlageklasse AnleihenAnleihen
Staatsanleihen Vereinigte Staaten SPDR Bloomberg Barclays 1-3 Year US Treasury Bond 0,15%
Staatsanleihen Eurozone Lyxor EuroMTS Highest Rated Macro-Weighted Govt Bond 3-5Y 0,17%
Unternehmensanleihen Euro Xtrackers II EUR Corporate Bond 0,16%
Staatsanleihen Schwellenländer UBS Bloomberg Barclays USD Emerging Markets Sovereign 0,42%
Inflationsindexierte Staatsanleihen Eurozone Lyxor EuroMTS Inflation Linked Investment Grade 0,20%
Anlageklasse RohstoffeRohstoffe
Rohstoffe BNP Paribas Easy Energy & Metals Enhanced Roll 0,49%

Unser Produkt-Universum

Nur die besten Anlagebausteine

Unser Selektions-Algorithmus apeironselect überprüft regelmäßig auf Basis der zuvor definierten Kriterien das gesamte Universum aus über 1.700 Indexfonds und ETFs, um die optimalen Anlagebausteine für Sie zu identifizieren. Der aktuelle Output unseres Algorithmus umfasst die folgenden ETFs und Indexfonds. Der Anteil der jeweiligen Produkte variiert je nach Risikoklasse, sodass nicht jedes Produkt in jedem Portfolio enthalten ist.

 

Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt am Main
Telefon 069-15322-7340