Worum geht’s?

  • Das Ginmon-Konto erhält ein neues, schlankeres Design
  • Durch neue Funktionen wird der Vermögensaufbau noch einfacher
  • Das neue Design bildet die Basis für zukünftige Neuerungen

Bei uns tut sich derzeit so einiges! Nachdem wir Ende 2019 bereits unserer Website und unserer Registrierungs-Strecke einen neuen Anstrich verpasst haben, erstrahlt nun auch das Ginmon-Konto im neuen Glanz. Durch ein neues, schlankeres Design sowie zusätzliche Funktionen wird der Vermögensaufbau in Zukunft noch übersichtlicher und einfacher.

Das ist neu:

Die schlankere Struktur zeigt sich schon in der komplett überarbeiteten Portfolioübersicht. Mit dieser haben Sie zukünftig einen noch besseren Überblick über Ihre Anlagestrategie. So sehen Sie zum Beispiel auf einen Blick, in welche Anlageklassen Sie wie stark investiert sind. Außerdem führen wir mit der neuen Version web-basierte Factsheets unserer Anlagestrategien ein. Auf diese können Sie über den kleinen Button neben dem Namen Ihrer Anlagestrategie zugreifen.

Ginmon Kundencenter TransaktionenNeben Ihren Transaktionen zeigen wir Ihnen zudem bald in einer separaten Übersicht, wie viele Dividenden und Steuergutschriften Sie seit Ihrem Start bei Ginmon vereinnahmt haben. 


Zudem erhalten Sie in der Dokumentenübersicht — die früher Inbox hieß — nun schnellen Zugriff auf die wichtigsten Dokumente. Sowohl der aktuelle Quartalsbericht, als auch die zuletzt veröffentlichte Steuerbescheinigung finden Sie nun einfach und direkt abrufbar rechts der Dokumente aufgelistet.


Und für alle, die es ganz genau wissen wollen: Auf vielfachen Kundenwunsch ist im neuen Ginmon-Konto die historische Wertentwicklung des Portfolios als CSV- und XLS-Datei mit einem Klick herunterladbar.

 

 

Das kommt noch:

Darüber hinaus bildet das neue Ginmon-Konto die Infrastruktur für zukünftige Erweiterungen und neue Features. Einige davon werden wir Sie schon bald in Ihrem Konto entdecken können.

 

So werden wir in Zukunft eine neue Berechnungsmethodik für die Performance einführen, die auch Ein- und Auszahlungen berücksichtigt. Dadurch können wir Ihnen zukünftig ein besseres und noch genaueres Abbild Ihrer tatsächlich erzielten Rendite geben. Auch hierbei gehen wir auf diverse Kundenwünsche ein.

 

Außerdem werden Sie in Zukunft in Ihrer Portfolioübersicht neben der gewohnten Aufteilung nach Anlageklassen auch sehen können, wie stark Sie in die unterschiedlichen Regionen und Industrien investiert sind.