Worum geht’s?

  • Wir erweitern unser Kunden-Konto um die Funktion, die Aufteilung des eigenen Portfolios nach Sektoren und Geografien einzusehen
  • Feedback unserer Kunden hat bei der Entwicklung dieses Features eine besonders große Rolle gespielt
  • Diese Funktion ist eine von zahlreichen weiteren Neuerungen, welche nach der Neugestaltung unseres Kundencenters nun sukzessive implementiert werden

Wir zeigen Ihnen, was sich genau in Ihrem Ginmon-Konto ändern wird und was dies für Sie bedeutet. Außerdem erklären wir, welche Vorteile diese Änderung mit sich bringt.

Eine Aufteilung nach Sektoren

Damit beantworten wir Fragen, wie etwa „Zu wie viel Prozent bin ich in die IT-Branche investiert?“ oder „Wie groß ist meine Ginmon-Anlage im Gesundheitswesen?

 

Sie finden diese Funktion in Ihrem Ginmon-Konto im Bereich „Anlagestrategie“, welcher sich direkt unter dem Graphen Ihrer Renditeentwicklung befindet. Über den Reiter „Sektoren“ können Sie nun die verschiedenen Sektoren sehen, in die Sie investiert sind. Neben einer grafischen Darstellung auf der linken Seite, bekommen Sie in der Tabelle rechts davon den genauen prozentualen Anteil Ihrer Investition in einzelne Anlageklassen und dem dazugehörigen Betrag in Euro angezeigt.

Ginmon Portfolio Sektoren

Eine Aufteilung nach Regionen

Unter „Regionen“ können Sie einsehen, in welche Regionen und Kontinente Ihr Geld investiert ist. Neben der bildlichen Darstellung in Form einer Weltkarte werden Ihnen hier dieselben Angaben zur Verfügung gestellt wie bei den Sektoren. Neben der Angabe Ihrer Anlageklasse aus geographischer Perspektive wird der prozentuale Anteil Ihrer Investition sowie der dazugehörige Betrag in Euro angezeigt.

Ginmon Portfolio Regionen

Die sektorale und geografische Aufteilung dieser beiden Faktoren verdeutlicht die breite Diversifikation Ihres Portfolios noch deutlicher und macht diese für Sie noch einfacher nachvollziehbar.

 

Da Transparenz bei einer digitalen Geldanlage eine entscheidende Rolle spielt, ist es uns besonders wichtig, dass Sie jederzeit und überall einsehen können, wo und wie Ihr Geld investiert ist. Die beiden Anpassungen in Ihrem Ginmon-Konto ermöglichen Ihnen deshalb eine noch detaillierte und differenzierte Sicht auf Ihre Anlageklassen. Sie finden die Angaben direkt auf Ihrer Übersichtsseite des Ginmon-Kontos.